Rutengänger Münster land & Osnabrück er Land
Service
Leistungen
Stalluntersuchung
Erdstrahlen
Elektrosmog
Wasserader
Gesteinsbruch
Verwerfung
Baugebiet Wöste Greven Überesch in Gimbte
Baugebiet Lerchenfeld Emsdetten
Baumesse Greven 2011 - 2012
Presse
Globalgitter
Currygitter
Fotogallerie
Strahlenflüchter
Strahlensucher
Impressum
 

Verwerfung

Bei einer Verwerfung handelt es sich um die Verschiebung der Bruchflächen eines Gesteinsbruchs gegeneinander. 
Durch das Verschieben treffen oft verschieden gepolte Schichten aufeinander und es entsteht ein Energiefeld, ähnlich der Zink-Kohle Batterie. Meistens ist die Belastung durch eine Verwerfung sehr hoch. Verwerfungen können eine zum Teil sehr große Ausdehnung haben.

Aufgerollte, geschobene und verwirbelte Gesteinsschichten, die je nach aufeinandertreffenden Schichten mehr oder weniger starke Abstrahlungen abgeben, können unser Befinden ebenfalls beeinflussen.


Gut Sichtbar werden diese "Zonen" in Steinbrüchen.
ein Bild
Oft beobachtete Anzeichen bei Strahlungsfeldern einer Verwerfungszone, vor allem am Schlafplatz sind:
  • Depressionen
  • Gereiztheit
  • Streitsucht
  • Entwicklungsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen